• Home
  • News
  • Hygienekonzept (stand 19. Oktober 2020) für Heimspiele

Hygienekonzept (stand 19. Oktober 2020) für Heimspiele

Hygienekonzept (stand 19. Oktober 2020)

für Spiele gegen auswärtige Mannschaften in der Sporthalle der Grundschule Hardegsen

Grundlage: Hygienevorschriften des NBV und der Stadt Hardegsen, die auf den Vorschriften der Niedersächsischen Landesregierung beruhen.

  1. Alle Personen, die das Hallengebäude betreten, müssen eine Mund- / Nasenbedeckung tragen und sich im Eingangsbereich die Hände am hierfür vorgesehenen Aufsteller desinfizieren.
  2. Mannschaftsmitglieder, Schiedsrichter und Kampfgericht müssen die Treppe nach unten zu den Umkleideräumen benutzen, sich dort umziehen und danach durch den Gang in den Spielbereich der Sporthalle gehen. Das Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 m entfällt. Die Tür zwischen Eingangsbereich und Spielbereich bleibt geschlossen.
  3. Ein Mund-Nasen-Schutz muss überall im Gebäude getragen werden, mit Ausnahme bei der sportlichen Betätigung (auf der Spielfläche) und bei der Körperpflege (Duschen). 
  4. Auf der Spielfläche selbst sind keine Hygieneregeln einzuhalten.
  5. Beiden Mannschaften werden je drei Bälle zur Verfügung gestellt, die vor dem Aufwärmen desinfiziert werden müssen. Hierfür steht geeignetes Material am Anschreibetisch zur Verfügung. 
  6. Für die Schiedsrichter werden drei weitere desinfizierte Bälle bereitgehalten.
  7. Die Geräte am Anschreibetisch müssen vor Gebrauch desinfiziert werden. Für den Anschreiber und den 1. Schiedsrichter wird je ein eigener Vierfarbstift vorgehalten.
  8. Es soll keine Begrüßung und Verabschiedung per Kontakt stattfinden.
  9. Nach dem Spiel haben alle Beteiligten möglichst rasch den Spielbereich zu verlassen. Duschen ist erlaubt. Der Mindestabstand ist nicht zu beachten.
  10. Nach dem Umziehen sind die Umkleideräume sofort zu verlassen, nach der letzten Person sind alle Türen (Umkleide, Dusche) weit offen zu lassen zwecks Lüftung. 
    Auf dem Weg nach draußen ist im Gebäude die Mund- / Nasenbedeckung zu tragen.
  11. Besucher müssen die Treppe zur Tribüne nehmen und sich dort mit einem Mindestabstand von 1,5 m aufhalten. Einheimische im rechten Teil (neben dem Aufgang), Auswärtige im linken Teil. Es sind maximal 50 Personen erlaubt.
  12. Der Verkauf von Getränken oder anderen Lebensmitteln ist nicht erlaubt, ebenso der Verzehr von mitgebrachten Lebensmitteln außer Getränken. Leergut ist wieder mitzunehmen. Dies gilt im gesamten Gebäude.
  13. Die Einhaltung der Regeln wird durch einen Hygienebeauftragten überwacht.
  14. Die Regeln können bei Bedarf jederzeit angepasst werden.

Hardegsen, 17.09.2020, zuletzt geändert am 19.10.2020

gez. Jürgen Ober 
1. Vorsitzender

0
0
0
s2smodern

Partner und Sponsoren

Niedersächsischer Basketballverband Freiwilliges Sozialies Jahr im Sport Deutscher Basketball Bund Hardegsen der werbevermittler Logo5quadrat s Logo Ratskeller Retaurant  Freckmannlogo GHfb hoch 1