Mitgliederversammlung der Hardegsen Baskets 07 - 2018

Die Mitgliederversammlung der Hardegsen Baskets 07 findet am Mittwoch, dem 18. April 2018, um 19:30 Uhr im China Restaurant Phönix statt.

Der Vorstand der Hardegsen Baskets 07 e.V. lädt hiermit alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlungein und bittet um zahlreiches Erscheinen. 
Anträge von Mitgliedern müssen spätestens zwei Wochen vor der Versammlung beim Vorstand abgegeben werden.


Tagesordnung

  1. Begrüßung, Beschlüsse zur ordnungsgemäßen Ladung und zur Tagesordnung
  2. Protokoll der Mitgliederversammlung: vom 29.03.2017, einsehbar auf unserer Internet-Seite 
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden über die Arbeit im Jahr 2017
  4. Bericht des Kassenwarts
  5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands
  6. Wahl eines Kassenprüfers
  7. Anträge von Mitgliedern
  8. Planung der kommenden Saison
  9. Sonstiges

Der Vorstand

 

0
0
0
s2smodern

Erfolgreiches Wochenende

Die Hardegser Jugend-Basketballer konnten am 18. Februar drei Siege einfahren, die Herren verloren dagegen leider.

Am Samstag spielten die Herren gegen die Bovenden. Im ersten Viertel holten sie einen schnellen Rückstand noch zum 14:14 Ausgleich auf, das zweite Viertel gestalteten die Hardegser zunächst sehr erfolgreich und führten zwischenzeitlich mit 10 Punkten, doch leider holte der Gegner wieder auf, dennoch reichte es zur 26:25-Führung.  Auch das 3. Viertel konnten die Hardegser für sich entscheiden und mit drei Punkten (41:38) Vorsprung in den Schlussabschnitt gehen. Leider lief es nun nicht mehr rund, Bovenden zog auf zehn Punkte davon, die Aufholjagd der Einheimischen war vergeblich, Bovenden siegte mit 62:85. Schmerzlich vermiss wurden mehrere starke Spieler aus beruflichen Gründen bzw. Krankheit, Mit ihnen hätten unsere Herren sicher gewonnen!

Am Sonntagn den 18.02.2018 spielte dann um 10:00 Uhr unsere U11-Mix-Mannschaft gegen Herzberg. Beim Gegner war ein relativ neues Team am Start mit noch wenig Erfahrung. Gegen die schnellen Hardegser hatten sie keine Chance, lediglich das 3. Viertel konnten sie mit 9:7 für sich entscheiden, weil hier die Spieler zum Einsatz kamen, die sonst weniger Einsatzzeit bekommen. Letztlich gewannen die Einheimischen sicher mit 55:21. Besonders hervorzuheben ist, dass erstmals alle sieben Spieler punkteten! Leider fehlten einige Spieler krankheitsbedingt, ihnen wünschen wir rasche Genesung.

Am Sonntagn den 18.02.2018 spielt die U14mix an der Reihe. Der Gegner kam ebenfalls aus Herzberg, es entwickelte sich ein ziemlich spannendes Spiel. Herzberg ging in Führung, aber die Hardegser konnten nach sieben Minuten ausgleichen und noch bis zur Sirene sechs Punkte Vorsprung herausholen (21:15). Das 2. Viertel wurde enger, Herzberg konnte den Rückstand um zwei Punkte verringern (31:27). Im dritten Viertel kam Herzberg dann auf zwei Punkte heran, doch ein starker Schlussspurt sicherte doch wieder einen deutlichen Vorsprung (40:31). Auch im Schlussviertel kämpfte sich Herzberg noch einmal etwas heran, aber letztlich gewannen die Einheimischen sicher mit 54:46. Bemerkenswert vor allem, da die Hardegser mit drei Mädchen und vier Jungen antraten, wogegen die Gäste allesamt Jungs waren.

Den dritten Sieg holte sich dann die U16m allerdings am grünen Tisch, da der Gegner keine spielfähige Mannschaft zusammen bekam und nicht antreten konnte. Dieses Spiel wird mit 20:0 für Hardegsen gewertet.

 

0
0
0
s2smodern

Nachruf für Dieter Bergmann

 

Die Hardegser Basketballer trauern um

Dieter Bergmann


In seiner Jugend war Dieter ein begeisterter Handballer, doch nach seinem Umzug nach Hardegsen wandte er sich dem Basketball zu, der damals schon eine lange Tradition hatte. Er wurde über 40 Jahre lang zu einer Stütze unseres schönen Sports, zunächst als Spieler, bald aber auch als Trainer verschiedener Mannschaften, Schiedsrichter und Schiedsrichterwart. Lange bildete er mit dem unvergessenen Rolf Möhlke ein eingespieltes und hoch angesehenes Schiedsrichterdoppel mit vielen Einsätzen in der Oberliga, außerdem bildete er Nachwuchsschiedsrichter aus und half ihnen bei ihren ersten Einsätzen. Als Dank erhielt er die silberne Ehrennadel des Niedersächsischen Basketballverbands. Auch nach seiner aktiven Zeit nahm er noch regen Anteil am Sportgeschehen.

Wir danken ihm für seinen langjährigen Einsatz und werden ihn in guter Erinnerung behalten. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Jürgen Ober

0
0
0
s2smodern

Guter Start in das neue Jahr 2018 für die Baskets

PSV Hann-Münden I. - Hardegsen Baskets 07:    69 : 85 ( 35 : 39 )

Guter Start in das neue Jahr 2018 für die Baskets

Die Hardegsen Baskets starten mit einer sehr guten Teamleistung in das neue Jahr 2018.
Mit einem deutlichen Sieg sind die Hardegsen Baskets ins neue Jahr gestartet.
Sie setzten sich 85:69 (39:35) beim PSV Hann. Münden I. durch.

Die Anfangsphase ging noch klar an die Gastgeber, die nach zwei Minuten mit 9:2 vorn lagen.
Aber dann fanden die Hardegser Baskets schnell in die Spur und gingen in der neunten Minute
beim 19:18 erstmals in Führung.

Dank guter Defensivarbeit lagen die Gäste zu Halbzeit weiter knapp vorn.
Die Entscheidung fiel im dritten Viertel. Die Baskets stellten Ihre Zonenverteidigung noch
einmal um. So kamen die Mündener kaum noch in Korbnähe.
Die Folge: Die Baskets entschieden diesen Abschnitt mit 23:8 für sich.
Davon erholte sich der Gegner nicht mehr.

Wir wünschen auf diesem Wege noch allen Fans, Helfern und Freunden ein frohes und
Gesundes neues Jahr 2018 !!!!
Danke für Eure Hilfe und Unterstützung im letzten Jahr, damit wir den Basketball in
Hardegsen so erfolgreich spielen konnten.

Aussage vom Trainer : „Im Vordergrund des Sieges stand wieder einmal die super geschlossene
Leistung vom Team, da sie über die gesamte Spielzeit um jeden Ball gekämpft haben und den
Siegeswillen nie aufgaben !!“

Nächstes Spiel am Samstag – 10.02.2018 um 18.15 Uhr in Herzberg (Domeyer Park)

Punkte:
J. Lochocki ( 0 Punkte ) J. Schwarz ( 3 Punkte )
N. Najib ( 12 Punkte ) J. Cohrs ( 4 Punkte )
H. Heise ( 18 Punkte ) A. Davidovic ( 1 Punkte )
P. Hoppe ( 8 Punkte ) J. Merten ( 35 Punkte )
M. Schönthal ( 4 Punkte )

Für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg - Monsi

0
0
0
s2smodern